Umwelt-Rabattsystem bei Befahrungsabgaben

Kapt. Runa Jörgens Leiterin Themen und Projekte/Referentin Schifffahrt Telefon: +49 40 9999 698 - 71E-Mail: Joergens[at]dmz-maritim.de Johannes Puckelwald Referent Volkswirtschaft Telefon: +49 40 9999 698 - 79E-Mail: Puckelwald[at]dmz-maritim.de Bernhard Weidenbach...

Richtlinienentwicklung Kleben im Schiffbau

Peipei Wang Wissenschaftliche Mitarbeiterin Telefon: +49 40 9999 698 - 75E-Mail: Wang[at]dmz-maritim.de Das Ziel ist es, einen Branchenstandard zu entwickeln, der in eine Richtlinie im nationalen Kontext überführt werden kann, um mittel- bis langfristig eine...

Hintergrund – Bunkervorschriften in deutschen Seehäfen

Bärbel Kunze Referentin Vorschriften und Standards Telefon: +49 40 9999 698 - 77E-Mail: Kunze[at]dmz-maritim.de Einleitung Das Bunkern gehört zu den unentbehrlichen maritimen Dienstleistungen für See- und Binnenschiffe, die deutsche Häfen anlaufen. Die Bunkervolumina...

Wasserstoffbetriebene Binnenschiffe

Bärbel Kunze Referentin Vorschriften und Standards Telefon: +49 40 9999 698 - 77E-Mail: Kunze[at]dmz-maritim.de Ausgangslage Um die Klimaziele zu erreichen, müssen Treibhausgas- und Schadstoffemissionen weltweit reduziert werden. Dies gilt auch für die...

Wasserstoff-Studie für die maritime Branche

Kapt. Runa Jörgens Leiterin Themen und Projekte/Referentin Schifffahrt Telefon: +49 40 9999 698 - 71E-Mail: Joergens[at]dmz-maritim.de Ausgangslage Wasserstoff gilt als einer der wichtigsten Energielieferanten der Zukunft. Seine Nutzungsmöglichkeiten werden seit...

Bunker Guidance für alternative Kraftstoffe in deutschen Seehäfen

Bärbel Kunze Referentin Vorschriften und Standards Telefon: +49 40 9999 698 - 77E-Mail: Kunze[at]dmz-maritim.de Das Deutsche Maritime Zentrum hatte im Juni 2020 das Unternehmen Ramboll mit einer Studie beauftragt, in der ein Vorschlag für eine einheitliche Rechts- und...